gehosted von
manitu
Bild Löwe FELD.EU Hier geht's nach Hohenleipisch
Homepage von Mirko Feldner
Suchbegriff:


24208
Besucher seit 04.07.2019
Das entspricht 37.26 Besuchern pro Tag


Heute ist der 103. Tag des Jahres. Zeit bis zum Jahresende:

262 Tage
9 Stunden
13 Minuten
20 Sekunden
26 Millisekunden

Rosenstolz


Foto Peter und Anna R.
Hier gibt es eine komplette Übersicht aller Studio- und Live-Alben der Band. Derzeit sind 434 Songs und 26 Alben erfasst. Für eine Titelliste klick einfach auf einen Albumtitel.

1992 SOUBRETTE WERD ICH NIE
1994 NUR EINMAL NOCH
1995 MITTWOCH IS ER FÄLLIG
1996 OBJEKT DER BEGIERDE
1997 DIE SCHLAMPEN SIND MÜDE
1997 RARITÄTEN
1998 ALLES GUTE - DAS BESTE VON 92 - 98
1999 ZUCKER
1999 ZUCKERSCHLAMPEN (Live)
2000 KASSENGIFT
2001 ES KÖNNT EIN ANFANG SEIN (EP)
2002 ZUCKER (Neuauflage)
2002 MACHT LIEBE
2003 LIVE AUS BERLIN
2003 WAS KANN ICH FÜR EURE WELT (EP)
2004 HERZ
2006 DAS GROSSE LEBEN
2006 DAS GROSSE LEBEN (Live)
2008 DIE SUCHE GEHT WEITER
2008 TRAUM VOM FLIEGEN


2008 TRAUM VOM FLIEGEN

      1 Lebend Erwacht
      2 Sanfter Verführer
      3 Lachen (70er Version)
      4 Kuss Der Diebe (Piano)
      5 La Cigarette d Apres
      6 Blumenkind
      7 Viel Zu Kalt
      8 Frau Im Traum (Demo Version)
      9 Kleiner Prinz
      10 Frauen Schlafen Nie (Elektro Pop Mix)
      11 Stadtcafe (Demo Version)
      12 Mittwoch Is Er Fällig
      13 Samstags (Demo Version)
      14 Strahlende Nächte
      15 Nymphoman
      16 Des Satans Domina (Demo Version)
      17 Beisse Mich
      18 Mesopotanische Unschuldsversion
      19 Die Dame Von Der Akademie
      20 Für Dich Mich Dreh
      21 Johnny
      22 Nur Einmal Noch (Rough Mix)
      23 Sei Mein Gott
      24 Greta
      25 Traum Vom Fliegen
      26 Mann Im Ohr
      27 Vampir (Demo Version)
      28 Es Tut Mir Leid


zum Seitenanfang


2009 DIE SUCHE GEHT WEITER (Live)
2011 WIR SIND AM LEBEN
2011 STRAHLENDE NÄCHTE
2012 BALLADEN
2016 DAS BESTE
2018 LASS ES LIEBE SEIN - DIE SCHÖNSTEN LIEDER





Letzte Aktualisierung am 06.04.2021, 17:36



© Mirko Feldner 2021